Montag, 4. Juni 2012

Eindrücke meines verregneten Sonntages

Nachdem ich am Samstag zur Mittagszeit von einer langen und feuchtfröhlichen Firmenveranstaltung "ausserhalb" zurückkam, hat sich das restliche Wochenende eher ruhig und entspannt gestaltet.

Am Samstag haben wir zur Abwechslung mal.... na, wer kommt drauf?
Ja, gegrillt :D

Sonntag war schon seit ein paar Wochen eine tolle historische Führung über den Frankfurter Hauptfriedhof geplant. Aufgrund des Weltungergangswetters mit Massen von Regen, hat sich diese Führung eher etwas wie Schwimmen als Spazieren angefühlt. Nichts desto trotz ist diese Veranstaltung wirklich sehr zu empfehlen.

Als Abschluss der knapp 2 stündigen Führung ging es noch lecker griechisch essen und auf einen kleinen Spaziergang zur Eisdiele.

Und weil ich so klein bin, habe ich mir einen Kinder Spaghetti-Becher mit Smarties gegönnt.

Anbei ein paar Schnappschüsse, die ich an dem Tag gemacht habe.

Es war wirklich nass...







Kommentare:

  1. Ach, das ist immer ärgerlich, wenn es bei Führungen regnet! Der Kindereisbecher sieht aber zu niedlich aus :-D

    AntwortenLöschen
  2. Das nenn' ich mal konsequent: Trotz Herbstwetter Spaziergang und Eisbecher. Richtig so!! :D

    AntwortenLöschen